• Zahnschmuck
https://smileagain.ch/wp-content/uploads/2023/10/beautiful-woman-smiling-scaled.jpg

Die Möglichkeiten

Unter Zahnschmuck versteht man das Anbringen einzelner Schmuckstücke auf der Außenfläche der Zähne.

Man unterscheidet zwischen:

Echtschmuck

Eine Kollektion von Schmuckstücken aus Gelb- und Weißgold, die teilweise Edelsteine wie Diamanten enthalten.

Modeschmuck

Eine Reihe von Glaskristallen, die auf dem Zahn befestigt werden.

Für Ihren glanzvollen Auftritt auf jedem Parkett

Jede Generation hat so ihre Modetrends. Beim jüngsten Revival dreht sich alles um glitzernden Zahnschmuck. Ende der 90er-Jahre populär geworden, hat das schimmernde Zurschaustellen der eigenen Zähne wieder an Bedeutung gewonnen. Piercings und Tattoos sind ausgereizt. Das aufblitzende Glitzern beim Lächeln steht für ein selbstbewusstes, strahlendes und exklusives Auftreten.

Die sichere Wahl

Wir raten dringend davon ab, den Zahnschmuck in Heimwerker-Manier auf dem gewünschten Zahn anzubringen. Wenn das Schmuckstück nicht vom Zahnarzt in Zürich fachgerecht angebracht wird, kann dies gewisse Risiken bergen. Wir beraten unsere Patienten gerne und bieten ihnen unsere Möglichkeiten an, ohne dass sie einen Schaden nehmen. Wir tragen Sorge dafür, dass Schmuck und Zähne korrekt vorbereitet werden. Bei uns kann sich der Patient sicher sein, dass die Behandlung in einer sterilen Umgebung durchgeführt wird, sodass die Gefahr einer Infektion gering ist. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir kümmern uns um Ihre Wünsche. Denn wir wissen, dass man sich manchmal einfach etwas Gutes tun möchte – und das kann auch beim Zahnarzt gelingen.